HSV gewinnt zum Abschluss – Lübecker Ehepaar reist den Profis hinterher

Testspielsieg gegen Thessaloniki im Trainingslager

Michael und Marion Sterly vom HSV-Fanclub "Schlutuper Raute" waren mit in Österreich

Söchau – Der HSV hat seinen ersten Sieg in der neuen Saison geholt. Im zweiten Spiel im Trainingslager in Österreich gewannen die Rothosen mit 4:3 (2:3) gegen Aris Thessaloniki (Griechenland). Mit dabei waren die ganzen Tage die beiden Lübecker Fans Marion und Michael Sterly aus Lübeck, die ihrem Verein das vierte Mal ins Trainingslager nachreisten.

HSV dreht Spiel

Insbesondere in der ersten Hälfte sah man viele Tore. Bis zum 2:3-Pausenstand trafen die Griechen dabei sogar viermal. Dreimal in den Kasten von Neuzugang Raab und einmal ins eigene Netz. Hamburgs Glatzel (8.) glich zwischenzeitlich zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel drehten die Rothosen die Partie. Meißner (58.) und Amaechi (59.) trafen zum Sieg.

- Anzeige -

Testspiel beim FC Basel

Am heutigen Sonnabend geht es zurück nach Hamburg, doch in einer Woche ist der Flug in die Schweiz zu einem Testspiel beim FC Basel (9.7.) schon gebucht. Dort absolviert der Hamburger SV die Generalprobe vor dem Saisonstart eine Woche später bei Eintracht Braunschweig in der 2. Bundesliga.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Weitere Testspiele

Silkeborg IF – FC St. Pauli 2:0

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.