Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Hamburg – Berkay Özcan wechselt fest vom Hamburger SV zum türkischen Club Istanbul Basaksehir FK, an den er bereits das vergangene Jahr ausgeliehen wurde. Die Ablösesumme soll bei etwa 3,5 Millionen Euro liegen. Vor einem Jahr wurde der 22-Jährige vom HSV für 1,5 Millionen Euro nach einer Leihe im Jahr zuvor vom VfB Stuttgart verpflichtet. Nun der Abschied, der nicht überraschend ist. Der offensive Mittelfeldspieler fühlt sich in Istanbul wohl und kam dort trotz kleinerer Verletzungen bisher auf 14 Einsätze.