Lübeck – Mit dem FC Ingolstadt gastierte heute ein Drittligist auf der Lohmühle aus dem höheren Regal. Die Bayern kämpfen um den Aufstieg in die 2. Liga, der VfB Lübeck hofft hingegen eher auf ein kleines Wunder beim Thema Klassenverbleib. Für beide Vereine war vor dem Anpfiff das Ziel am Mittwoch auch klar definiert: Ein Dreier muss her! Diesen bejubeln durften aber weder der FC Ingolstadt noch der VfB Lübeck, da das Match 1:1 endete (wir berichteten). Ärgerlich aus Sicht der Landerl-Burschen: Wieder wurde eine Führung nicht ins Ziel gebracht.

Wie immer nach einem Ligaspiel ordneten im Anschluss an die Begegnung beide Trainer das Vorangegangene wieder ein, gaben ihr Statement ab. Das kam dabei heraus: 

- Anzeige -

Rolf Martin Landerl (VfB-Coach): „Es waren unglaublich schwierige Verhältnisse, ein kampfbetontes Spiel, beide Mannschaften haben Charakter gezeigt. Meine Mannschaft zeigt das ja schon über Wochen. Wir gehen 1:0 in Führung, das ist ein wunderschönes Tor, das fällt auch nicht alle Tage, den trifft er super. Was ich mir dann gewünscht hätte wäre, dass wir etwas intensiver weitergemacht hätten. In der Folge gab es viele Ballverluste. Beim 1:1 haben wir die Zuordnung in der Mitte verloren. Es ist schade, dass das mit einem Standard passiert. Am Ende haben wir auch zweimal Glück, müssen nun mit dem 1:1 leben. Hervorzuheben ist die Moral, die Einstellung, wie die Truppe die Bedingungen annimmt, was sie alles reinwerfen.“

Tomas Oral (Trainer FCI): „Wir sind unglücklich in Rückstand geraten, bekommen aus dem Nichts den Rückstand. Wir haben aber eine gute Mentalität an den Tag gelegt, gegen einen Gegner, der sich mit allem dagegen gestemmt hat, um unten rauszukommen. Kurz vor Schluss hätten wir uns zweimal belohnen können.“

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Der 33. Spieltag

1860 – Köln 1:1
Uerdingen – Dresden abgesetzt
Halle – Verl 1:1
Zwickau – Bayern II 1:1
Duisburg – Kaiserslautern 2:2
Rostock – Wiesbaden 1:1
Meppen – Magdeburg 1:2
Unterhaching – Türkgücü 0:2
Saarbrücken – Mannheim 5:0
Lübeck – Ingolstadt 1:1

Die Tabelle

1.F.C. Hansa Rostock3346 : 2962
2.FC Ingolstadt3344 : 3560
3.SG Dynamo Dresden3151 : 2659
4.TSV 1860 München3360 : 2958
5.1. FC Saarbrücken3360 : 4652
6.SV Wehen Wiesbaden3353 : 4452
7.SC Verl3361 : 5049
8.Viktoria Köln3345 : 5047
9.Türkgücü München3342 : 4246
10.FSV Zwickau3340 : 4143
11.SV Waldhof Mannheim3343 : 5042
12.1. FC Magdeburg3334 : 4141
13.Hallescher FC3337 : 5440
14.MSV Duisburg3243 : 5439
15.SV Meppen3333 : 5337
16.KFC Uerdingen3232 : 4236
17.FC Bayern München II3342 : 4735
18.1. FC Kaiserslautern3336 : 4235
19.VfB Lübeck3337 : 5031
20.SpVgg Unterhaching3335 : 4928

Bildquellen

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Das Statement von Herrn Landerl langweilt. Immer dieselbe Leier.