Kalte Dusche für Holstein Kiel und Relegationsplatz

HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Heidenheim – Die Auswärtsfahrt von Holstein Kiel am 14. Spieltag in der 2. Bundesliga zum 1. FC Heidenheim war erfolglos. Die „Störche“ verloren 1:2 (1:1). Dabei erwischte es die Gäste schon in der ersten Minute, als Kühlwetter für den FCH zur Führung traf. Zwar glich Bartels (30.) vor der Pause und lange sah es nach einer Punkteteilung aus, doch Leipertz (85.) sicherte den Hausherren mit seinem Treffer zum 2:1-Endstand die drei Punkte. Kiel rutschte damit auf den Abstiegsrelegationsplatz. Weitere Ergebnisse von Sonntag: Dresden – Düsseldorf 1:0, Ingolstadt – Karlsruhe 1:1. Mehr zur 2. Liga ab Mitternacht bei HL-SPORTS.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

- Anzeige -
  • Kurznachricht: Bildrechte beim Autor
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.