TuS Hartenholm - SV Eichede, Testspiel. Foto: Lea Paetzold
Anzeige
OH-Aktuell

Lübeck – Rund eine Woche vor dem Start in die Restspielzeit in der Oberligaspielzeit 2023/2024, dort stehen zunächst vier Nachholbegegnungen auf dem Programm, nutzen vier regionale Teams, das Match des VfB Lübeck II in Sereetz (wird nachgeholt) wurde abgesagt, noch einmal die Chance Testpartien zu bestreiten. Am Freitag gelangte zunächst Preußen Reinfeld, nach zwischenzeitlichem Rückstand, dank Toren von Mark Heinze (45.) und Patrick Ellenberger (83.), zu einem knappen Erfolg.

Sonnabend

Dort standen der Oldenburger SV und der SV Eichede auf dem Platz. Die Ostholsteiner kamen gegen Rot-Schwarz Kiel nicht über ein Unentschieden hinaus, konnten aber wohl zumindest zuvor trainierte Dinge und Abläufe in der Praxis ausprobieren. Parallel gelangten die Stormarner zu einem Kantersieg gegen den TuS Hartenholm. Für den Oberligisten trafen Bieche (3), Wahl (2), Krüger (2) und Schubring. „Das war nach sechs intensiven Einheiten in Folge ein guter Abschluss der Trainingswoche. Wir haben uns gut bewegt, einiges ausprobiert, jeder kam zu Spielminuten. Von daher sind wir zufrieden, auch mit der Höhe“, zeigte sich Jan-Henrik Schmidt (Sportlicher Leiter des SV Eichede) zufrieden.

Sonntag

Und auch der FC Dornbreite testete noch einmal vor dem anstehenden Start in die Restspielzeit am kommenden Wochenende, kickte am Steinredder bei Eutin 08 und zog dort mit dem 1:3 (Treffer: Christian Peters) den Kürzeren. FCD-Trainer Thomas Manthey sagte bei HL-SPORTS: „Die Generalprobe ist leider misslungen, wir haben verloren gegen eine sehr starke Mannschaft aus Eutin. Die haben das gut gemacht, haben unsere individuellen Fehler eiskalt bestraft. Wir haben neue Erkenntnisse gewonnen, wissen woran wir arbeiten müssen, bereiten uns dementsprechend nun auf das wichtige Spiel am nächsten Wochenende gegen Weiche Flensburg vor.“

Anzeige

Testspielergebnisse:

Eutin 08 – FC Dornbreite 3:1
SV Eichede – TuS Hartenholm 8:0
Oldenburger SV – RS Kiel 4:4
FC Schönberg – Preußen Reinfeld 1:2

Wo beendet der FC St. Pauli die Spielzeit 2023/2024?

  • Direkter Aufstieg (35%, 152 Votes)
  • Meister (34%, 150 Votes)
  • Außerhalb der Top 3 (18%, 78 Votes)
  • Relegationsplatz (13%, 58 Votes)

Total Voters: 438

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein