HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck
Anzeige
OH-Aktuell

Sereetz – Am Sonnabend fand das Ostholsteiner Kreispokal-Finale zwischen dem Sereetzer SV und dem Oldenburger SV in Sereetz statt. Die Partie endete deutlich mit 3:0 (1:0) für den OSV. Dreifacher Torschütze und damit Man-of-the match war Jan Frederik Kaps, der in der 17., 71. und 73. Minute erfolgreich war. Zuvor sicherte sich die Pansdorfer Reserve den Kreispokal für untere Mannschaften durch einen 3:0 (1:0)-Erfolg in Pönitz gegen die 2. Mannschaft der SVG Pönitz. Torschützen waren Ulf Jankowski (33.), Tobias Gräfe (93.) und Wanja Ketzel (94.).

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -