Leon Kawinski (TSV Gudow). Foto: Lennart Burmeister/oH
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Gudow – Zur Winterpause vermeldete der TSV Gudow einen ersten Winterneuzugang. Leon Kawinski wechselt vom Möllner SV zum Segrahner Berg. Der 18-Jährige kam erst im Sommer zur Möllner U19, nachdem er zuvor beim TSV seine Jugendjahre verbrachte. „Leon ist auf allen Offensiv-Positionen variabel einsetzbar und wird unsere Offensive weiter verstärken“, sagte Ralf Burmeister, Trainer des Kreisligasiebten.

Die Lauenburger verabschiedeten sich bereits vor diesem Wochenende in die Winterpause. Ihr Spiel am Sonntag gegen den Tabellenführer VfL Vorwerk wurde aufgrund eines unbespielbaren Platzes abgesagt.