Lukas Pfeiffer, Trainer des Regionalligisten VfB Lübeck. Foto: sr

Lübeck – Nach Weiche Flensburg, gegen das Spitzenteam kickte der VfB Lübeck bekanntlich am letzten Freitag bärenstark, musste sich auf der Lohmühle nach 90 Minuten aber mit einer unnötigen 0:2-Niederlage abfinden, geht es diese Woche „gemächlicher“ zu. Da das ursprünglich am 13. November gegen Holstein Kiel II verlegt wurde, neuer Termin ist der 17. Dezember, pausieren die Grün-Weißen nämlich am kommenden Wochenende in der Regionalliga. So ist der Fokus im Endeffekt erst auf den 17. November gerichtet. Dort steht im Landespokal das Halbfinale auf dem Programm, wo es der VfB Lübeck auf der Lohmühle (19.30 Uhr) mit dem Heider SV zu tun bekommt. Trainiert wurde inzwischen schon. Am Montag bat Trainer Lukas Pfeiffer bereits auf den Platz…

Die Woche des VfB (Abweichungen möglich):

Dienstag: Training (10 Uhr)
Mittwoch: Training (10/15 Uhr)
Donnerstag: Training (10 Uhr)
Freitag: frei
Sonnabend: frei
Sonntag: Training (10/15 Uhr)

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bildquellen

  • Lukas Pfeiffer, Cheftrainer VfB Lübeck: sr
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.