Keine guten Nachrichten: Kornbergers MRT-Ergebnis da

HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Lübeck – Die Befürchtungen beim TSV Travemünde haben sich bestätigt. Florian Kornberger zog sich im Landesliga-Spiel gegen TSV Lägerdorf einen Riss des vorderen Kreuzbandes, Innenmeniskus und Außenmeniskus zu. Eine Operation ist unvermeidlich. Die Saison ist für den Monte-Kicker gelaufen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -