Keine Überraschung am Roten Hahn

Lübeck – Das letzte Kreispokalviertelfinale steht. Der FC Dornbreite sicherte sich die Partie am kommenden Donnerstag beim SC Rapid mit einem 3:0-Sieg beim TSV Kücknitz. Der Gewinner dieser Begegnung trifft am Wochenende im Halbfinale auf der ATSV Stockelsdorf. Das andere Semifinale bestreiten TSV Siems und TSV Travemünde einen Tag davor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

- Anzeige -
  • : Bildrechte beim Autor
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments