Kreisjugendobmann Frank Greiser (Poloshirt) gratuliert den A-Junioren des TSV Neustadt zur Landespokal-Qualifikation. Foto: Lars Braesch
Anzeige
OH-Aktuell

Lensahn – Im Lensahner Jahnstadion ermittelte der Kreisfußballverband (KFV) Ostholstein die Teilnehmer am Landespokal der Jugend. Gemeinsam mit dem Amt Lensahn hatte Kreisjugendobmann Frank Greiser ein Hygienekonzept entwickelt. So wurden die teilnehmenden Mannschaften strikt von den Zuschauern getrennt. Die Zuschauer mussten ihre Kontaktdaten vor Betreten des Innenraums hinterlassen und es galt eine Einbahnstraßenregelung. Die Mannschaften und der Anhang waren sehr diszipliniert.

A-Junioren: TSV Neustadt erfolgreich

Vier A-Junioren-Teams wollten sich für den Landespokal qualifizieren. Im ersten Spiel kassierte die SG JSG Fehmarn/SV Großenbrode (Kreisliga) eine 0:4-Auftaktniederlage gegen den Oberligisten Eutin 08. Im Derby gegen die SG Wagrien (Landesliga) ließ die Thomm-Elf einen 4:1-Sieg folgen. Im letzten Spiel setzte es eine herbe 0:7-Niederlage gegen den Oberliga-Aufsteiger TSV Neustadt. Mit einem späten Treffer im Spiel gegen Eutin 08 qualifizierte sich der TSV Neustadt ohne ein einziges Gegentor (10:0 Tore/9 Punkte). Zweiter wurde Eutin 08 (7:1/6) vor der JSG/SVG (4:12/3) und der SG Wagrien (1:9/0). „Es ist ein guter Tag. Es ist super für uns gelaufen. Wir freuen uns ungemein über den Sieg gegen Eutin. Ein knapper Sieg, das ist natürlich so ein bisschen Standortbestimmung. Im letzten Spiel es auch noch spielerisch abzurufen, das war natürlich auch klasse. Insgesamt bin ich voll auf zufrieden. Wir sind froh, dass wir endlich wieder spielen können“, kommentierte Neustadts Coach Michael Bergmann den langen Qualifikationstag. „Nur durch die disziplinierte und gewissenhafte Umsetzung des strengen Hygienekonzeptes, konnten wir dieses Event durchführen. Weiterhin möchte ich mich beim TSV Lensahn und deren Mitarbeiter für die tolle Unterstützung bedanken und das wir wieder die Sportstätte benutzen durften“, erklärte Kreisjugendobmann Frank Greiser.

B-Junioren: TSV Lensahn siegt

Bei den B-Junioren setzte sich am Ende der TSV Lensahn mit einem Torverhältnis von 8:3 und sechs Punkten durch. Dahinter folgte der TSV Pansdorf (3:4/3) vor dem TSV Neustadt (3:7/0). „Unter den Umständen, dass der KFV es hier so aufgestellt hat und super perfekt organisiert ist, eine ganz tolle Sache. Wir wussten alle nicht, wo wir stehen, dass hat man auch gesehen. Die Jungs haben trotz drückender Hitze eine tolle Leistung abgeliefert“, bilanzierte Lensahns Coach Dirk Bruhse.

Kreisjugendobmann Frank Greiser (Poloshirt) gratuliert den B-Junioren des TSV Lensahn zur Landespokal-Qualifikation. Foto: Lars Braesch

C-Junioren: Eutin 08 vertritt den KFV

Mit der SG JSG Fehmarn/SV Großenbrode, dem TSV Neustadt und Eutin 08 reisten drei C-Juniorenteams zur Landespokalqualifikation. Eutin 08 siegte im Auftaktspiel gegen die SG mit 4:0. Torlos trennten sich die Rosenstädter und der TSV. Im allerletzten Qualifikationsspiel traf die SG auf den TSV Neustadt. Der TSV ging in Führung, jedoch konnte die SG ausgleichen. Kurz vor Schluss erhielt Neustadt einen Elfmeter, welchen SG-Torhüter Joona Maxe parieren konnte und damit das Remis festhielt. Somit hatte Eutin 08 (4:0 Tore/4 Punkte) am Ende die Nase vorn. Zweiter wurde der TSV Neustadt (1:1/2) vor der SG JSG/ SVG (1:5/1).
„Wir können äußerst zufrieden mit der heutigen Leistung sein und freuen uns darüber, dass wir die Erfolgsserie unserer alten C-Jugend um Lars Ketelhohn und Werner Steinfadt vollenden konnten. Trotz der Tatsache, dass wir als fast neuformierte Truppe angetreten und dazu überwiegend junger Jahrgang sind, haben wir in beiden Spielen schon sehr sicher und mutig agiert. Daran können wir auf jeden Fall für die bevorstehende Landesliga-Saison anknüpfen und freuen uns natürlich auf die erste Runde im Landespokal. Danke auch an den KFV Ostholstein, den TSV Neustadt und der SG Fehmarn/Großenbrode für das faire und gut organisierte Turnier“, so Eutin 08- Trainer Marcel Portier.

Die C-Junioren von Eutin 08 haben sich für den Landespokal qualifiziert. Foto: Privat/oH

Bildquellen

  • TSV Lensahn B-Junioren: Foto: Lars Braesch
  • Eutin 08 C-Junioren: Foto: Privat/oH
  • TSV Neustadt A-Junioren: Foto: Lars Braesch