Kiel – Holstein Kiel bleibt mindestens bis zum Sonntag erster Verfolger des HSV. Die Kieler holten bei Erzgebirge Aue ein 1:1 (1:1)-Unentschieden. Die Partie begann schlecht für die Gäste, denn bereits in der 2. Minute erzielte Krüger per Hacke die Führung für die Hausherren. Aber Kiel schlug zurück und das gleich doppelt. Zunächst traf Serra nach Flanke von Dehn zum Ausgleich (9.), dann flog Neumann mit Rot vom Platz (15.), nachdem er bei einem Kopfballduell mit dem Ellenbogen voraus das Gesicht des Gegenspielers traf. Schiedsrichter Badstübner hatte zunächst auf Gelb entschieden, korrigierte dies aber nach Rücksprache mit dem Videoassistenten. Die restlichen 75 Minuten gestalteten sich zu einer Abwehrschlacht mit gelegentlichen Nadelstichen seitens der Kieler, die kein weiteres Tor zuließen und einen Punkt mit an die Förde nahmen.

Die Ergebnisse

Düsseldorf – Heidenheim 1:0
HSV – St. Pauli 2:2
Braunschweig – Nürnberg 3:2
Aue – Kiel 1:1
Paderborn – Regensburg 3:1
Osnabrück – Sandhausen 2:1
Karlsruhe – Darmstadt (So.)
Fürth – Hannover
Würzburg – Bochum

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die Tabelle

1.Hamburger SV615 : 716
2.Holstein Kiel67 : 511
3.VfL Osnabrück67 : 510
4.Hannover 96510 : 49
5.SSV Jahn Regensburg68 : 69
6.VfL Bochum 184856 : 48
7.SC Paderborn 0768 : 78
8.FC Erzgebirge Aue67 : 88
9.FC St. Pauli612 : 117
10.Fortuna Düsseldorf66 : 97
10.SV Sandhausen66 : 97
12.Eintracht Braunschweig66 : 127
13.SpVgg Greuther Fürth57 : 66
14.SV Darmstadt 9858 : 86
15.1.FC Nürnberg69 : 106
16.1. FC Heidenheim 184666 : 85
17.Karlsruher SC54 : 54
18.FC Würzburger Kickers53 : 111

Bildquellen

  • 080620Mschwarz_FB_HamburgerSV-HolsteinKiel_037: Foto: Valeria Witters/Witters/Pool via Michael Schwarz