Kieler „Störche“ stellen Kiezkickern im Test ein Bein

Kiel – Im Testspiel gegen Zweitliga-Konkurrent FC St. Pauli hat Holstein Kiel auf eigenem Gelände mit 2:1 gewonnen. Daniel-Kofi Kyereh, Zugang vom SV Wehen Wiesbaden, hatte die Hamburger in Führung gebracht. Nach der Pause trafen Benjamin Girth und Fabian Reese für die „Störche“. Bei 28 Grad im Schatten hatte Holstein-Trainer Ole Werner zur zweiten Hälfte das komplette Team ausgewechselt.