Grabau – Als Vorbereitungs-Turnier veranstaltete der TSV Grabau stets vor einer neuen Saison sein Klingberg-Turnier. Das sollte nun in diesem Jahr zum 38. Mal durchgeführt werden. Organisator Manuel Baldermann sagte dies aber nun ab.

„Aufgrund der aktuellen Situation mit steigenden Neuinfektionen und der Corona-bedingten Hygiene-Schutzmaßnahmen, können wir die Sicherheit aller nicht gewährleisten“, äußerte sich der 3. Vorsitzende des TSV.

- Anzeige -

Dass dieses traditionsreiche Turnier nicht stattfindet, bedauern die Verantwortlichen sehr. „Niemand hätte gedacht, dass uns die Pandemie so lange in Schach hält“, fuhr Baldermann fort.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Man hatte bis zuletzt gehofft, dass man durch die Verschiebung in den August eine Chance erhält. „Dies ist leider nicht der Fall“, und so hoffen die Verantwortlichen auf das kommende Jahr.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.