Königstransfer für Siems

Selim Sarikoc wechselt zum TSV

Selim Sarikoc. Foto: TüSV

Lübeck – Mit Selim Sarikoc hat der TSV Siems den absoluten Top- und Wunschstürmer bekommen. Sarikoc ist ein torgefährlicher Angreifer. Zuletzt spielte der 31-Jährige beim Verbandsliga-Aufsteiger Türkischer SV und erzielte in der abgelaufenen Saison 2023/2024 acht Treffer.

„Eine absolute Verstärkung für uns“

„Über die Vita von Selim müssen wir nicht groß reden. Eine absolute Verstärkung für uns. Wir hatten lange Gespräche mit ihm, er hatte viele Angebote bekommen, letztendlich hat er sich für uns entschieden und darüber sind wir sehr froh. Das zeigt seinen außergewöhnlichen Charakter. Bedanken möchte ich mich ausdrücklich bei seinem Papa der diesem Wechsel zugestimmt hat und dabei uns unterstützt hat“, so Siems-Trainer Yigit Yilgirim.

„Aktueller Zeitpunkt der Beste“

„Der TSV Siems hat eine super Mannschaft, mit tollen Jungs und ich wurde sehr gut von ihnen aufgenommen. Ich war vom ersten Gespräch an absolut überzeugt. Ich denke, dass der aktuelle Zeitpunkt, der Beste für mich ist. Ich werde mein Bestes dazu beitragen und geben, die sportlichen Ziele gemeinsam zu erreichen“, sagte Sarikoc zu seinem Wechsel nach Siems.

Anzeige

Wer wird Europameister?

  • Deutschland (37%, 537 Votes)
  • Frankreich (12%, 169 Votes)
  • England (9%, 125 Votes)
  • Ist mir egal (7%, 104 Votes)
  • Spanien (7%, 101 Votes)
  • Türkei (3%, 49 Votes)
  • Albanien (3%, 42 Votes)
  • Italien (3%, 41 Votes)
  • Österreich (3%, 37 Votes)
  • Portugal (2%, 32 Votes)
  • Niederlande (2%, 29 Votes)
  • Dänemark (2%, 29 Votes)
  • Georgien (2%, 25 Votes)
  • Kroatien (2%, 22 Votes)
  • Schottland (1%, 15 Votes)
  • Ukraine (1%, 13 Votes)
  • Weiß ich nicht (1%, 13 Votes)
  • Belgien (1%, 11 Votes)
  • Polen (1%, 9 Votes)
  • Ungarn (1%, 8 Votes)
  • Schweiz (0%, 7 Votes)
  • Serbien (0%, 6 Votes)
  • Tschechische Republik (0%, 4 Votes)
  • Rumänien (0%, 4 Votes)
  • Slowenien (0%, 3 Votes)
  • Slowakei (0%, 2 Votes)

Total Voters: 1.437

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein