Kaniwar Ismail
Foto: oH

Lübeck – Im Abstiegskampf legt der FC Dornbreite II in Sachen Kader nach. Der Kreisligist vermeldet vor seinem Heimspiel am heutigen Sonnabend (30.11.) gegen MTV Ahrensbök (Anpfiff 17 Uhr) einen Winterzugang.

„Wir sind froh Kaniwar Ismail für unseren Weg überzeugt zu haben. Er ist ein robuster und technisch gut ausgebildeter Spieler, der uns im defensiven Mittelfeld weiterbringt“, sagt Cheftrainer Hakan Temnur bei HL-SPORTS. Ismail kommt aus einer fußballerischen Pause und spielte zuvor für die U19 des JFV Hanse Lübeck.

„In erster Linie habe ich mich für FC Dornbreite entschieden, da mir das lockere Umfeld und die Stimmung innerhalb der Mannschaft zugesagt haben. Außerdem möchte ich der Mannschaft helfen, sich von den Abstiegsplätze zu entfernen. Mein persönliches Ziel ist es, mich mit guten Leistungen für die erste Mannschaft zu empfehlen“, sagt der Neuzugang.