Selim Sarikoc vom VfL Vorwerk führt die Torjägerliste an
Foto: Lobeca/Raasch

Lübeck – Eine Woche vor den ersten Nachholspielen machten die Kreisligisten noch einmal Jagd auf Erkenntnisse. Olympia Bad Schwartau musste dabei feststellen, dass Verbandsligist SG Sarau/Bosau mit vier Toren besser im Rennen liegt, als man selbst. Der Tabellenführer der Kreisliga traf nur einmal. Dafür war der VfL Vorwerk erfolgreich und gewann mit 4:2 gegen den Ost-Verbandsligisten MTV Dänischenhagen mit 4:2. Drei Tore steuerte Sarikoc bei den Lübeckern dazu bei. Olympia und Vorwerk testen unter der Woche noch einmal. Für die Schwartauer geht es zum Eichholzer SV und im Teichstadion empfängt der VfL Landesligist FC Dornbreite. Anpfiff ist jeweils um 19 Uhr.

Temnur und FCD II verlängern Zusammenarbeit

Der FC Dornbreite hat am Montagabend mit seinem Trainer der 2. Herren Hakan Temnur für eine weitere Saison verlängert. „Hakan hat einen guten Draht zur Mannschaft aufgebaut und steht für die über Jahre hinweg vermisste Kontinuität. Nun besteht Planungssicherheit für alle Beteiligten“, sagt Sebastian Hippel.

Ergebnisse:
Olympia Bad Schwartau – Sarau/Bosau 1:4
Vorwerk – Dänischenhagen 4:2
Eichholz – Reinfeld II 7:2
Buntekuh – Bösdorf 2:3
Mölln – Gudow 0:3
Pansdorf II – Westerrade 4:1
Scharbeutz – Ahrensbök 0:7
TuS Lübeck – Eichholz ausgefallen
Kücknitz – Travemünde II 2:3
Grönau II – Schlutup ausgefallen
LSC II – Dornbreite II 2:0
Kronsforde – Meddewade 5:4

Anzeige