SV Eichede II: Obere Reihe: Chefcoach Paul Kujawski, Tjark Reinke, Miguel Albrecht, Alexander Hintz, Co-Trainer Marius Kuhlke. Untere Reihe: Darijo Kramer, Yannick Teichmann, Matteo Evers. Foto: SVE/hfr

Eichede – Am Mittwochabend stieg neben dem Oberligateam des SVE (wir berichteten vor drei Stunden) auch die U23 in den Trainingsbetrieb ein. Auch dort gab es viele neue Gesichter zu sehen. Trainer Paul Kujawski wurde von Marius Kuhlke assistiert, der vom SC Elmenhorst ans Ernst-Wagener-Stadion gewechselt war. Dazu mischten erstmals die Neuzugänge Alexander Hintz, Tjark Reinke, Darijo Kramer, Matteo Evers, Miguel Albrecht und Yannick Teichmann mit. Mit Lars Rott, Marcel Prahl, Alexander Pfefer, Giuliano Hill und Malte Haas waren außerdem fünf aufgerückte Talente aus der A-Jugend dabei. Kujawski sagte nach dem Auftakt: „Ich freue mich, dass wir nach den personellen Veränderungen miteinander trainieren konnten. Auch für die Jungs war es gut, die Abstimmung zwischen Marius Kuhlke und mir zum ersten Mal wahrnehmen zu können. Für die nächsten Wochen gilt es uns weiter kennenzulernen und uns optimal auf den intensiven Teil der Vorbereitung, der Ende Juli beginnt, einzustellen.“