LSC zieht Reißleine: Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen

Kreisklasse C mit einem Team weniger

Geschäftsstelle des Lübecker SC in der Thomas-Mann-Straße. Foto: KK

Lübeck – Der Lübecker SC hat seine Herren-Mannschaft vom Spielbetrieb aus der Kreisklasse C zurückgezogen. Damit hat der Verein vom Thomas-Mann-Platz aus den Negativ-Ereignissen der vergangenen Monate die Konsequenz gezogen.

Image des Clubs litt

Zu viel schlechte Erfahrungen hat man beim LSC mit seiner ersten Mannschaft erlebt. Nach dem Rückzug aus der Landes- und später aus der Kreisliga kam der Club nicht zur Ruhe. Einen Neuaufbau sollte es geben, doch hier setzte man vermutlich auf die falschen Personen. Besser wurde es nicht und das Image des Lübecker SC von 1999 litt extrem. Nun zog man die Reißleine und meldete die 1. Herren-Mannschaft vom Spielbetrieb ab.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.