Foto: Lobeca/Kaben

Lübeck – Auf der ersten gemeinsamen Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Lübecker Nord-TSV’en (Dänischburg, Siems, Kücknitz und Travemünde) am vergangenen Montag beschlossen die vier Vorsitzenden eine gemeinsame Vorgehensweise bei der sukzessiven Aufnahme des Trainingsbetriebes der Fußballmannschaften ab dem kommenden Montag.

Ab D-Jugend soll es wieder losgehen

Aufbauend auf dem Bewusstsein aller Sportler und Sportlerinnen bezüglich ihrer Eigenverantwortung soll noch vor der ersten Trainingseinheit für alle Übungsleiter, Trainer und Betreuer eine genaue Einweisung in die Inhalte und verpflichtenden Vorgaben der Leit- und Richtlinien des LSV sowie des DFB durchgeführt werden. Nur eine Teilnahme an einer solchen Veranstaltung soll die Freigabe des Trainingsbetriebes für die jeweilige Mannschaft ermöglichen. Dieses gilt vorerst für die Altersklassen aufwärts der D-Jugend.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Höchste Priorität

Den Vorsitzenden der Vereine sind die weiterreichenden Anforderungen im Rahmen eines Hygienekonzeptes sehr wohl bewusst, jedoch hat die Wahrung und Sicherung der Gesundheit der Mitglieder allerhöchste Priorität. Dieses soll durch die zusätzlichen Maßgaben gewährleistet und von den jeweiligen Hygienebeauftragten sichergestellt werden. Die besten VR-Spiele bieten ein so einzigartiges Erlebnis, dass Sie vergessen, dass Sie wahrscheinlich ein sehr teures Headset kaufen mussten, um es zu verwenden. Aber ohne die Einschränkung eines statischen Fernsehgeräts oder Monitors fühlt sich VR-Gaming unglaublich befreiend an, kann aber danach so vertraut oder frisch sein, wie Sie möchten. Egal, ob Sie einen vertrauten Titel auf eine neue Art ausprobieren oder die einzigartigen neuen Spielstile von VR erleben möchten es gibt mit ziemlicher Sicherheit etwas, das Sie von dem Angebot genießen werden.