Foto: Lobeca/Kaben

Rönnau – Wenn die Katze nicht zuhause ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch. So eine Weisheit könnte man sich beim SC Rönnau an die Kabinentür nageln. Obmann Thorsten Krämer und Chefcoach Sören Warnick mussten nicht mit ansehen, wie die eigene Mannschaft im Kreispokal Segeberg mit 1:4 bei TuS Tensfeld vorgeführt wurde.

„Bereitschaft hat gefehlt“

Rönnaus Co-Trainer Niklas Bibo war fassungslos und suchte danach bei HL-SPORTS nach einer Erklärung: „Tensfeld hat das von Beginn an sehr gut gemacht. Die waren immer eng dran, hatten eine hohe Laufbereitschaft und haben uns so klar den Schneid abgekauft. Bei uns hat ein wenig die Bereitschaft gefehlt sich auch mal in so ein Spiel zurück zu quälen. Wenn dir nicht so viel gelingt, dann musst du es einfach mit den Grundtugenden auffangen. Dazu waren wir leider nicht bereit und dann verliert man bei einer sehr couragierten und immer hochmotivierten Tensfelder Mannschaft auch verdient.“

- Anzeige -

SCR-Trupp‘ droht Mehrarbeit

Die Vorbereitung lief beim Verbandsligisten gut und daher war das Resultat in Tensfeld eine Überraschung für viele. „Man kann auch im Pokal ausscheiden, da habe ich keine Probleme mit. Nur die Art und Weise und das man am Ende vier Gegentore bekommt, gefällt mir so ganz und gar nicht. Daran müssen und werden wir jetzt weiterarbeiten, damit uns das in der Saison dann nicht wieder passiert“, so Bibo abschließend.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Letzter Achtelfinalist steht fest

Am Donnerstag gab es die letzte Paarung der 2. Runde. Der Leezener SC gewann bei TuS Garbek deutlich mit 5:0. Der Verbandsligist trifft nun im Achtelfinale auf FSG Kaltenkirchen.

Alle Paarungen im Achtelfinale (1.8.)

SG Ulzburg/Alvesloe – SV Henstedt-Ulzburg
Leezener SC – FSG Kaltenkirchen
TSV Nützen – SV Wahlstedt
TV Trappenkamp – TSV Nahe
Kaltenkirchener TS – SV Todesfelde
SV Westerrade – TuS Tensfeld
Schmalfelder SV – TSV Weddelbrook
SG Oering-Seth – Phoenix Kisdorf

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.