Bauarbeiten beim VfB Lübeck. Foto: sr

Lübeck – Die Drittligaspieler des VfB Lübeck genießen seit Mittwochnachmittag ihre Freizeit. Bis einschließlich Sonntag haben die „Landerl-Burschen“ noch frei nach dem einwöchigen Trainingslager zuletzt in Malente.

An der Lohmühle wird weiter geschuftet…

Während parallel auf der Geschäftsstelle gearbeitet wurde, floss am Donnerstag im Außenbereich reichlich Schweiß. Genauer gesagt im Areal zwischen der Pappellkurve und der Haupttribüne. Dort soll bekanntlich bis zum Saisonstart in der 3. Liga im September (8.9./9.9.) ein Doppel-Container, Medienvertreter und Rettungssanitäter werden dort ihren Platz finden, neue Kassen und ein Fanshop integriert, entstehen. Damit das auch klappt, waren wieder viele, fleißige „Helferlein“ vor Ort.

Betonarbeiten…

Besonders im Fokus steht aktuell das Fundament für die doppelstöckige Konstruktion. Beton wurde geliefert und auch von der Firma Draguhn verarbeitet. Als nächster Schritt muss am Dienstag ein Baum weichen, um den notwendigen Freiraum für den Doppel-Container zu schaffen.

Fundamentarbeiten an der Lohmühle. Foto: sr