Foto: oH
Anzeige

Lübeck – Das jährlich stattfindende Benefiz-Fußballturnier geht in die sechste Runde. Ein Wochenende im Zeichen des runden Leders: Zum 6. Mankenberg Cup haben 50 Teams mit insgesamt 500 Spieler/innen gemeldet.

Das dreitägige Turnier versammelt Spieler der Jahrgänge G-2013 bis C-2006 und Frauen nicht nur aus Schleswig-Holstein in der Sporthalle der Lübecker Holstentor-Gemeinschaftsschule. Von Freitag bis Sonntag wird zu Gunsten des ambulanten Kinder-Hospizdienstes „Die Muschel“ gekickt.

Besondere Highlights in diesem Jahr: Das Frauen-Fußballturnier am Freitag ab 18.30 Uhr und ein Mitternachts-Turnier am Sonnabend, bei dem die C-Jugend 2006 von 21 Uhr bis 1 Uhr ihre Kräfte messen wird. Für die nächtliche Partie hat sich auch der BFC Dynamo aus Berlin angemeldet. Das Kick for fun-Organisationsteam mit Nicole und Michael Pawlus und der Hauptsponsor, die Lübecker Mankenberg GmbH, freuen sich auch über die Teilnahme der Landesligisten Holstein Kiel 2 und der 1. Frauen-Mannschaft des TSV Siems.

„Unser Turnier wird von Jahr zu Jahr beliebter. Hier werden großartige sportliche Leistungen geboten und alle Teilnehmer sind mit viel Spaß und Ehrgeiz bei der Sache. Auch die Zusammenarbeit mit Mankenberg klappt reibungslos“, sagt Organisatorin Nicole Pawlus. Entscheidend für Mankenbergs Engagement ist die wohltätige Idee hinter dem sportlichen Ereignis. Der größte Teil der Startgebühren und der Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken werden an den ambulanten Kinderhospizdienst „Die Muschel“ Bad Segeberg–Lübeck gespendet.

„Mit unserem Sponsoring können wir in doppelter Hinsicht helfen. Das Fußballturnier bietet Spaß und Spannung für Spieler und Zuschauer“, erläutert Mankenbergs Geschäftsführer Dr. Stefan Nehlsen, „und die ambulante Hospizarbeit der „Muschel“ ist besonders wichtig, weil sie sterbenskranken Kindern und deren Angehörigen in einer besonders schweren Lebenssituation völlig unbürokratisch hilft.“ Bisher sind mehr als 16.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Die Organisatoren rechnen mit bis zu 2.000 Zuschauern am Turnier-Wochenende und heißen Besucher und Fans in der Sporthalle der Holstentor-Gemeinschaftsschule herzlich willkommen.

Turnierzeiten:

Freitag, 17. Januar
Frauen 18.30 – 23 Uhr

Sonnabend, 18. Januar
F-Jugend, Jahrgang 2012 09 – 12 Uhr
E-Jugend, Jahrgang 2010 13 – 16 Uhr
D-Jugend, Jahrgang 2008 17 – 20 Uhr
C-Jugend, Jahrgang 2006 21 – 1 Uhr

Sonntag, 19 Januar
F-Jugend, Jahrgang 2011 09 – 12 Uhr
G-Jugend, Jahrgang 2013 13 – 16 Uhr
D-Jugend, Jahrgang 2007 17 – 20 Uhr

(PM)

Anzeige