Lübeck – Mit ihren ersten beiden Neuzugängen Enes Dagli und Sergen Tarim (HL-SPORTS berichtete) hat der Türkische SV schonmal ein starkes Zeichen in der bevorstehenden Saison gesetzt und die Konkurrenz etwas geschockt. Nun legt der Kreisligist nach und bastelt weiter am Kader.

Die nächsten vier Neuzugänge sind schon fix

Hamed Jamshidi (Rapid Lübeck), Dogukan Boz (zuletzt Antalyaspor U23), Omid Jamshidi (Roter Stern Lübeck) und Sergen Eren (VfL Vorwerk) gehören ab sofort zum Team von Cheftrainer Mustafa Bayrak.

Bildquellen

  • tuesv-3: Türkischer SV