Neumünster – Nach zwei Jahren Pandemie ist die Lust auf das aktive Fußballspielen und die Gemeinschaft mit Teamkamerad*innen auch bei vielen „älteren“ Fußballern und Fußballerinnen nach wie vor vorhanden oder sogar besonders stark ausgeprägt. Daher freut sich der SHFV in 2022 nach zweijähriger Unterbrechung wieder die Landesmeisterschaften der „Masterklasse“ am kommenden Wochenende (25./26. Juni) für Frauen und Männer bei der TS Einfeld in Neumünster durchführen zu können. Unter anderem werden dort die Ü40- und Ü50-Landesmeisterschaften der Herren auf dem 9er- bzw. 7er-Feld ausgetragen. Das Teilnehmerfeld hierfür wurde über Qualifikationswettbewerbe der Kreisfußballverbände ermittelt. Erneut sind aber auch die Frauen mit der offenen Landesmeisterschaft für Ü30-Frauen, für welche sich sowohl Vereins- und Freizeitteams aus Schleswig-Holstein als auch Teams aus anderen Landesverbänden anmelden konnten, am Start. Bei Fragen zur Veranstaltung steht der zuständige SHFV-Projektleiter Fabian Thiesen per E-Mail unter f.thiesen@shfv-kiel.de zur Verfügung.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments