Neuer Cheftrainer bei Eintracht Groß Grönau offiziell vorgestellt

Henning Meins wieder im Geschäft

Henning Meins (Trainer Eintracht Groß Grönau)
Anzeige
Tierisch Schick

Groß Grönau – Nach dem Promi-Besuch am vergangenen Sonntag ging es am Donnerstagabend zum nächsten Highlight des Junis bei Eintracht Groß Grönau. Robert Balazs stellte der Mannschaft seinen Nachfolger in der Cheftrainerrolle vor.

„Ich habe die freie Zeit echt genossen“

Henning Meins wird zukünftig an der Seitenlinie das Sagen haben. Kein Unbekannter in der Region, denn spätestens seit seinem Engagement als Co-Trainer beim VfB Lübeck und einem dortigen Rauswurf vor fünf Jahren, sah man Meins nur noch dreimal beim Kronsforder SV als „Aushilfe“. Danach wurde es ruhig um den 48-Jährigen. „Ich habe die freie Zeit echt genossen, konnte meinen Hobbies intensiver nachgehen und war für die VfB-Altliga mehr oder weniger aktiv“, sagt Meins zu HL-SPORTS.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Neuer Coach packt sofort an

Das erste Training am Torfmoor leitete der neue Coach schon persönlich. Dabei ist der Kontakt über Balazs, der zukünftig die Sportliche Leitung am Torfmoor übernimmt, gekommen. „Robert hatte mich auf dem Zettel, dann folgten ziemlich schnell sehr gute Gespräche – und dann halt meine Zusage“, so Meins. „Schon bei den ersten Gesprächen mit Vertretern von Grönau war ich überzeugt davon hier meine Trainertätigkeit wieder aufzunehmen. Der Kader und der des Teams um das Team sind schon außergewöhnlich. Deshalb freut es mich sehr am 1. Juli mit der Saisonvorbereitung beginnen zu können. Mit vielen Trainingseinheiten und Testspielen wollen wir uns gut auf die Punktrunde vorbereiten. Jetzt haben die Jungs noch etwas Erholung verdient, bevor es in drei Wochen los geht.“ Für die kommende Saison hat der neue Coach der Lauenburger schon ein Ziel: „Auf jeden Fall werde ich versuchen, dass sich die Mannschaft im oberen Bereich der Tabelle aufhält.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments