Neuer Schlussmann für Siems

Köylü zukünftig in der Kreisliga Süd-Ost im Tor

Osman Köylü. Foto: TSV Siems

Lübeck – Hüseyin Köylü wechselt zur kommenden Saison 2024/2025 zum TSV Siems. Vorher war der Schlussmann bei Eintracht Groß Grönau aktiv. In der Kreisliga Süd-Ost soll Köylü künftig den Kasten sauber halten. „Wir freuen uns über unseren Neuzugang noch spielerisch und von Charakter her passt er super zu uns“, so die Verantwortlichen beim TSV.

„Gespräche waren sehr positiv“

„Ich bin froh, ein Teil dieser Mannschaft zu sein und sie unterstützen zu können. Die Gespräche waren sehr positiv, daher freue mich auf die neue Herausforderung TSV Siems“, sagte Köylü zu seinem Wechsel nach Siems.

Anzeige
AOK

Wer gewinnt den Schleswig-Holstein Pokal?

  • 1. FC Phönix Lübeck (44%, 494 Votes)
  • SV Todesfelde (37%, 414 Votes)
  • Ist mir egal (17%, 190 Votes)
  • Weiß ich nicht  (1%, 13 Votes)

Total Voters: 1.111

Wird geladen ... Wird geladen ...

Bildquellen

  • TSV Siems: TSV Siems
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein