Benjamnin Schramm (Trainer VfL Vorwerk) und Torhüter David Pioro

Lübeck – Der VfL Vorwerk ist auf der Suche nach einem neuen Torwart noch einmal fündig geworden und verpflichtet zur neuen Saison David Pioro vom Kronsforder SV. „David wird den Konkurrenzkampf im Tor ordentlich anheizen und steht seit 18 Monaten mit mir in Kontakt. Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat. Er ist hochmotiviert und freut sich auf die Herausforderung“, sagt Benjamin Schramm, Verbandsliga-Coach des Aufsteigers vom Teichstadion, zu HL-SPORTS.