Neustadt-Zugang Gravile freut sich auf bekannte Gesichter

Fabio Gravile, Neuzugang aus Cismar. Foto: TSV Neustadt
Anzeige
OH-Aktuell

Neustadt – Die Kaderplanungen beim TSV Neustadt für die kommende Saison nehmen weiter Formen an. Vom A-Klassisten SC Cismar kommt Neuzugang Fabio Gravile an den Gogenkrog.

Das Trainergespann Mark Klukas und Tony Böhme sagt zu HL-SPORTS: „Wir freuen uns sehr, dass Fabio den Weg in Neustadt in der Verbandsliga mit uns gehen will. Mit ihm haben wir einen schnellen und wendigen Spieler, der seine Stärken auf der Außenbahn hat. Wir sind froh, dass er Cismar in Richtung Neustadt zu uns verlässt, um dieses spannende Abenteuer anzugehen.“

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Fabio Gravile: „Ich habe mich schon darauf vorbereitet, die neue Saison mit Mark und Tony in Cismar zu starten, aber dann erhielt ich plötzlich einen Anruf von ihnen, dass sie ab der neuen Saison die neuen Trainer des TSV Neustadt werden. Es war für mich sehr überraschend, aber ich brauchte mich auch nicht lange zu entscheiden, da ich mit den beiden Trainern den Weg machen wollte. Ich freue mich darauf, einfach alte bekannte Gesichter wiederzusehen und weiß, dass das in der Verbandsliga kein Zuckerschlecken ist. Aber ich gehe sehr stark davon aus, dass wir alle sehr stark kämpfen und viel Spaß haben werden.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.