Martin Pieckenhagen mit Neuzugang Haris Duljevic. Foto: F.C. Hansa Rostock

Rostock – Am 6. Spieltag der 2. Bundesliga hat der F.C. Hansa Rostock den Tabellenachten Darmstadt 98 zu Gast im Ostseestadion. Damit kehrt auch Darmstadts Keeper Marcel Schuhen an seine alte Wirkungsstätte zurück. Hansas Maurice Litka ist nach einem erneuten Eingriff am Knie auf dem Weg der Besserung, Tobias Schwede hat erneut Oberschenkelprobleme und Lukas Scherff fällt ebenfalls für die Partie aus. Theo Martens spielt an diesem Wochenende in der U19 und steht nicht im Kader.

Chef-Trainer Jens Härtel erwartet ein schweres Spiel gegen einen Gegner, der nach einer Corona-Krise zum Beginn der Saison, in den vergangenen Partien seinen Rhythmus gefunden hatte. Jetzt wird sich zeigen, welches Team besser aus der Länderspiel-Pause kommt. Hansa hat noch einmal intensiv gearbeitet und ist bestens vorbereitet. Die drei Punkte sollen auf jeden Fall in Rostock bleiben, der erste Heimsieg soll endlich eingefahren werden.

- Anzeige -

Rund um den F.C. Hansa hat sich noch einiges getan. So wurde mit Haris Duljevic noch ein Neuzugang verpflichtet. Weiterhin steht ein möglicher Stadionverkauf zur Diskussion.

Hansa mit neuem Zehner

Der bosnische Nationalspieler Haris Duljevic hat für die kommenden zwei Jahre an Bord der Kogge angeheuert. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei an die Küste und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

Er war zuletzt bei Olympique Nimes aktiv (34 Einsätze in der französischen Ligue 1) und spielte davor bei Dynamo Dresden (53 Zweitliga-Partien).

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Mit der Verpflichtung von Haris Duljevic bekommen wir in der Offensive zusätzliche Optionen. Er ist auf beiden Flügeln einsetzbar, physisch robust, verfügt über eine sehr gute Technik und ein gutes Tempo.“

„Ich habe auch während meiner Zeit in Frankreich immer die Ligen in Deutschland verfolgt. Hansa Rostock ist ein sehr gut geführter Traditionsverein mit tollen Fans, einem super Stadion und einem spannenden Kader. Ich bin überzeugt davon, dass ich da hervorragend hinpasse und werde alles dafür tun, damit wir gemeinsam Erfolg haben. Ich brenne auf meinen ersten Einsatz und alle können sich bei mir darauf verlassen, dass ich 100 Prozent für mein Team geben werde“, so Haris Duljevic, der beim F.C. Hansa die Rückennummer 10 erhält.

Stadionverkauf bleibt ein Thema

Der Verkauf des Ostseestadions an die Stadt Rostock zur Entschuldung des Vereins bleibt weiter ein Thema. Auf der Mitgliederversammlung stimmten knapp 80 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder dafür, entsprechende Verhandlungen mit der Stadt fortzuführen.

Der 6. Spieltag (11./12.9.)

Karlsruhe – Kiel (Sa., 13.30 Uhr)
Hannover – St. Pauli
Ingolstadt – Bremen
Hamburg – Sandhausen
Heidenheim – Dresden (So., 13.30 Uhr)
Paderborn – Schalke
Aue – Düsseldorf
Regensburg – Nürnberg
Rostock – Darmstadt

Die Tabelle

1.SSV Jahn Regensburg512 : 312
2.SC Paderborn 07512 : 411
3.FC St. Pauli59 : 510
3.SG Dynamo Dresden59 : 510
5.1.FC Nürnberg56 : 39
6.Karlsruher SC57 : 38
7.SV Werder Bremen58 : 78
8.SV Darmstadt 98512 : 87
9.FC Schalke 0459 : 97
10.Hamburger SV58 : 76
11.1. FC Heidenheim 184653 : 36
12.Fortuna Düsseldorf57 : 104
13.F.C. Hansa Rostock56 : 104
14.SV Sandhausen53 : 84
15.Holstein Kiel55 : 114
16.FC Ingolstadt 0454 : 114
17.Hannover 9652 : 104
18.FC Erzgebirge Aue52 : 73

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.