Jan-Malte Winkels sucht eine neue Herausforderung. Foto: oH
Anzeige

Sarau – Vor zwei Jahren wechselte Jan-Malte Winkels von Eutin zum MTV Ahrensbök und nun führt ihn der Weg weiter zum Nachbarn nach Sarau. „Malte kennt einen Großteil der Truppe, ist heiß auf die neue Herausforderung und will den Sprung von der Kreisliga in die Verbandsliga schaffen. Er fühlt sich auf der Außenbahn am wohlsten und wird dort den Konkurrenzkampf in der Truppe weiter anheizen“, sagt Robertino Borja als Cheftrainer der SG Sarau/Bosau zu seinem zweiten Neuzugang nach Lars Möller (TSV Pansdorf).

Anzeige