Training an der Lübecker Lohmühle. Foto: Lobeca

Lübeck – Das 5:0 am Freitag im Test gegen Preußen Reinfeld weiß man beim VfB Lübeck wohl einzuordnen. So sagte VfB-Trainer Lukas Pfeiffer mit Blick auf die heute beginnende Trainingswoche vor dem Landespokalfinale am 21. Mai und dem Match gegen den TSB Flensburg. „Der Auftritt im Test war okay. Klar ist aber auch, dass wir jetzt noch eine Schippe drauf packen müssen, was die Intensivität und Mentalität angeht, auch die Zielstrebigkeit. Flensburg wird uns sicherlich noch ganz anders fordern.“ Um gewappnet zu sein, an den letzten Stellschrauben zu drehen, steht heute um 10 Uhr die erste Einheit auf dem Weg zur Qualifikation für die 1. Runde im DFB-Pokal an.

Die Woche des VfB:

Dienstag: Training (10 Uhr und 14.30 Uhr)
Mittwoch: Training (14.30 Uhr)
Donnerstag: Training (10 Uhr)
Freitag: Training (10 Uhr)
Sonnabend: Landespokalfinale beim TSB Flensburg (14.15 Uhr)

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.