Nr. 3! „Adlerträger“ drehen spät auf

Lübeck – Auch am Sonntag gab sich Regionalligaaufsteiger Phönix Lübeck erneut keine Blöße. Die Lübecker gewannen das Testmatch beim Rostocker FC mit 4:1, benötigten aber eine Halbzeit, um richtig in Fahrt zukommen.


Die Torschützen des 1. FC: Luca Aouci (47.), Corvin Bock (68.) und Haris Hyseni (88./90.)