Neuzugang beim VfB Lübeck, Osarenren Okungbowa, hier im Pokal beim SV Eichede. Foto: sr

Lübeck – Am Sonntag beim Kick im Landespokalachtelfinale, der VfB Lübeck gewann diesen mit 3:0 (3:0) beim SV Eichede, spielte Osarenren Okungbowa zentral in der Dreierkette des Drittligisten. Der Neuzugang aus Österreich machte seine Sache ganz ordentlich, profitierte allerdings auch davon, dass Trainer Rolf Martin Landerl nicht auf Tommy Grupe zurückgreifen konnte.

Wie schneidet der VfB Lübeck in der 3. Liga ab?

  • Platz 12 - 16 (53%, 469 Votes)
  • Platz 8 - 11 (24%, 217 Votes)
  • Platz 17 - 20 (15%, 134 Votes)
  • Platz 1 - 3 (5%, 44 Votes)
  • Platz 4 - 7 (3%, 29 Votes)

Total Voters: 893

Loading ... Loading ...

Vorsicht geboten…

Der VfB-Kapitän selbst war natürlich im Ernst-Wagener-Stadion vor Ort, konnte aber aufgrund von Beschwerden an den Adduktoren nicht aktiv ins Geschehen eingreifen. Was das mit Blick auf das erste Match in der 3. Liga gegen den 1. FC Saarbrücken (Sonnabend, 14 Uhr) für den Innenverteidiger bedeuten könnte, vermochte man beim VfB noch nicht sagen.

ANZEIGE – #familaliga3tipprunde by HL-SPORTS

Morgen frei

Immerhin: Zunächst einmal hat Grupe die Chance sich zu „erholen“, da am Dienstag nicht trainiert wird bei den Hansestädtern.

Das Video des Tages

Vor sechs Jahren legten die Lübecker den Grundstein für die 3. Liga. Aus der Insolvenz heraus kamen rund 7.000 Fans auf die Lohmühle gegen die FT Braunschweig in der Aufstiegsrunde. Dieses Spiel hat HL-SPORTS TV damals aufgezeichnet. Hier könnt ihr euch nochmal die besten Szenen anschauen. Bis zum Saisonstart am Sonnabend präsentieren wir euch täglich weitere Videos aus der jüngsten Vergangenheit.

Abonniert unseren YouTube-Kanal
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments