Sonntag, 11. April 2021 23:31
- Anzeige -

Oberliga - Seite 3

Gestandener Defensivallrounder hat Gefallen gefunden an der „Braveheart-Familie“

Eichede – Gute Nachrichten für den SV Eichede! Denn der Oberligist kann auch in der kommenden Saison auf Hendrik Ostermann zurückgreifen. Der 32-Jährige verlängerte jüngst seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.Jede Menge Erfahrung…In Stormarn wird der Allrounder ab Sommer...

Innenverteidiger bleibt beim Oberligisten

Lübeck - In der Spielzeit 2021/2022 kann der SV Eichede weiter auf Hendrik Ostermann setzen. Der Abwehrspieler hängt in Stormarn mindestens eine Spielzeit dran, bleibt über den Sommer hinaus. Das verkündete der Club heute.

4. Liga: Keiner weiß was passiert – Mitte nächster Woche will der SV Eichede „finalisieren“…

Lübeck – Vor ein paar Tagen (wir berichteten) positionierte sich der SV Todesfelde bereits, publizierte öffentlich ein durchaus vorhandenes Interesse in die 4. Liga aufsteigen zu wollen. Als zweiter Vertreter aus Schleswig-Holstein (der Südstaffel) könnte auch der SV Eichede...

Cheftrainer und Team verlängern Kontrakte

Lübeck - Im Januar 2019 hatte Dennis Jaacks den Job des Trainers bei Eutin 08 angetreten. Nun wurde der Vertrag mit dem Oberligacoach bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Ebenso übrigens, wie die Kontrakte seiner Mitstreiter, Thomas Hartz (Torwarttrainer),...

Aufstieg in die 4. Liga: SVT hat sich „positioniert und muss nun abwarten“

Segeberg - Mit dem SV Todesfelde hat sich jüngst ein schleswig-holsteinischer Oberligist positioniert, Interesse und Bereitschaft signalisiert in die Regionalliga aufsteigen zu wollen. Wie das allerdings genau ablaufen kann, weiß der DFB-Pokalteilnehmer von 2020 noch nicht wirklich. Die eigenen,...

Clausen wieder zurück an alter Wirkungsstätte

Lübeck - Zuletzt trainierte Michael Clausen den SV Preußen Reinfeld, gönnte sich danach eine Verschnaufpause. Jetzt ist Clausen zurück auf der Fußballbühne - und das an alter Wirkungsstätte. Bereits von 2013 bis 2016 war dieser beim SV Eichede im...

Trainingsverzicht – aber: Todesfelde will in die Regionalliga…

Segeberg – Seit gestern Abend ist klar: Der SV Todesfelde möchte gerne in die Regionalliga Nord. Das verkündeten die Segeberger, präsentierten inzwischen auch ein Konzept für die 4. Liga, inklusive Finanzierungsplan.Alles riesig, Trainer spricht...Sven Tramm fasste das Thema Regionalliga-Ambitionen...

Eigengewächs bleibt Oberligisten treu

Lübeck - Die Spielzeit in der Fußball-Oberliga ist vorzeitig beendet worden, die Planungen für die nächste Saison laufen aber auf Hochtouren. Beim SV Eichede vermeldete man heute, das Angreifer Niko Hasselbusch seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert hat....

Oberliga-Eindrücke zum Abbruch – und wie wird die Aufstiegsfrage gehandhabt?

Seit dem 10. März ist klar, dass die Spielzeit 2020/2021 in in Schleswig-Holstein in allen Bereichen abgebrochen, alles annulliert wird. Das gilt dementsprechend auch für die Oberliga. HL-SPORTS sammelten von den regionalen Clubs in Liga fünf Stimmen, hakte auch...

Vier Lübecker Clubs treten auf der Lohmühle zum Corona-Blitzturnier an

Lübeck – Eine „innoffizielle Stadtmeisterschaft“ soll es werden – auf der Lohmühle. Der VfB Lübeck (3. Liga) initiiert zusammen mit dem 1. FC Phönix (Regionalliga), FC Dornbreite (Oberliga) und TSV Travemünde (Landesliga) ein Blitzturnier – sobald es Corona zulässt....
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
FB Datentechnik

Neueste Meldungen