Pascale Janner & Co sind zeitnah beim Hallenkreismasters im Einsatz. Foto: Lobeca/Michael Raasch
Anzeige
OH-Aktuell

Oldenburg – Einen guten Job gemacht hat definitiv der Oldenburger SV. Auch wenn es das eine oder andere Gegentor zu viel gegeben hat, landete der Aufsteiger auf dem 7. Rang im Winter-Klassement der Oberliga. Das Ziel der Ostholsteiner bleibt aber unverändert der Klassenerhalt in der höchsten schleswig-holsteinischen Spielklasse. Um dieses auch zu erreichen, startet der OSV Ende Januar in den normalen Trainingsbetrieb. Im Dezember stehen zwar zunächst noch zwei Teilnahmen in der Halle auf das Programm, doch dann wird durchgestartet.

Die Vorbereitung in der Übersicht:
28.12.: Fußball Hallenkreismasters OH
30.12.: Futsal Hallenkreismasters OH
Testgegner: SG Sarau/Bosau, TSV Travemünde, Eichholzer SV
Dazu geht es im Flens Cup gegen Azadi Lübeck