Patrick Schröder.
Foto: Freiluft Photography
Anzeige

Reinfeld – Eigentlich war Patrick „Patze“ Schröder als feste Größe in der Liga des SV Preußen Reinfeld für die kommende Saison eingeplant. Aufgrund eines Wechsels des Wohnortes in den Bereich Elmshorn, näher in Richtung Heimat, würde der Aufwand aber zu hohe Dimensionen annehmen. Somit steht Patze den Preußen ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

„Das Trainerteam und die Verantwortlichen waren immer in seine Pläne eingeweiht, danke für den immer ehrlichen und intensiven Austausch. Der SV Preußen Reinfeld wünscht Patrick alles erdenklich Gute für die Zukunft, bis hoffentlich bald!“, sagt der Fußball-Vorstand Liga Jan-Henrik Schmidt. (PM)

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei