Dennis Spitzke (TSV Schlutup im Kampf um den Ball mit Mika Cornelsen (Preußen 09 Reinfeld II)
Foto: Lobeca/Raasch
Anzeige

Reinfeld – In der Karpfenstadt geht es weiter mit den Planungen für die kommende Saison. Mit Arian Krimpenfort und Mika Cornelsen wurden zwei weitere Leistungsträger der 2. Mannschaft von Preußen Reinfeld für die Saison 20/21 an den Verein gebunden.

Krimpenfort mit Perspektive

Arian Krimpenfort ist in dieser Saison mit 15 Einsätzen einer der Dauerbrenner und absoluten Leistungsträger der 2. Mannschaft. „Er wird schon in der laufenden Saison sukzessive an den Liga-Kader herangeführt“, sagt Fußballvorstand Jan-Henrik Schmidt.

Ur-Preuße nicht wegzudenken

Mika Cornelsen, ist als Ur-Preuße und Defensiv-Allrounder nicht mehr aus der 2. Mannschaft wegzudenken. Schmidt: „Ein Typ, der sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt und somit auch einen großen Anteil am Erfolg dieser Mannschaft hat! „Wir sind sehr glücklich, dass der Großteil des aktuellen Kaders der 2. Mannschaft zusammenbleibt und den ausgesprochen erfolgreichen Weg auch in Zukunft gemeinsam weiter gehen will!“