Phönix schnappt sich Szene-Kenner

Hakan Karadiken bereichert Adler-Funktionsteam

Hakan Karadiken unterstützt das Team beim 1. FC Phönix um Sportdirektor Frank Salomon. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Zwei Neuzugänge hat der 1. FC Phönix Lübeck schon in diesem Winter verpflichtet, nun steuert der Regionalligist auf Funktionsebene nach. Hakan Karadiken verstärkt das Team um das Team an der Travemünder Allee.

Bindeglied zwischen Team und Leitung

„Hakan ist sehr engagiert und kommt bei unseren Jungs gut an, so wird er sich beispielsweise mit um die Belange der Spieler kümmern. Hakan wird als ein weiteres Bindeglied zwischen den Spielern, Trainern und der sportlichen Leitung fungieren. Wir freuen uns, dass wir Hakan dazu gewonnen haben und unsere Manpower weiter ausbauen können“, erläutert Sportdirektor Frank Salomon auf der vereinseigenen Homepage.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

„Tradition neu erleben“

Karadiken bringt einiges an Fußball-Erfahrung zu Phönix Lübeck mit. Der 46-jährige Unternehmer aus Hamburg war unter anderem mit fast jeder Position betraut. Vom Interimstrainer bis zum Manager ist ihm nichts unbekannt, beispielsweise aus seiner Zeit beim FC Bergedorf 85. „Ich kenne Olli seit vielen Jahren und freue mich mit ihm und dem 1. FC Phönix Lübeck zusammen die Tradition neu zu erleben.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.