Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Lübeck – Am Mittwoch wurde der zweite Finalist für den Frauen-Kreispokal ermittelt. Bereits im Finale steht der Eichholzer SV. Sie setzten sich bereits am 3. Oktober gegen den ATSV Stockelsdorf mit einem 3:2-Sieg durch. Bei Fortuna St. Jürgen trat der Oberligist, der TSV Siems an. Ronja Bär (3.) brachte den Gast vom Krummen Weg in Führung. Fortuna glich durch Andrea Bütje aus (8.). Madeline Gieseler netzte zur erneuten Siemser Führung ein (22.) und legte selbst nach (29.). In der zweiten Halbzeit erzielte sie erneut einen Treffer (51.). Martha Thomaschewski (55.) und Mandy Scheer (79.) rundeten den Siemer 6:1-Erfolg ab.

Damit trifft der Eichholzer SV im Pokalfinale auf den TSV Siems.