Pokal Siems
Pokal Siems

Lübeck – Im Achtelfinale des Lottopokales der Frauen trifft das Lübecker Oberligateam, der TSV Siems auswärts auf den TSV Vineta Audorf. Gegen den Landesligaspitzenreiter tritt das Team von Kambiz Tafazoli an und kämpft um den Einzug ins Viertelfinale. Der Audorfer Gastgeber glänzt in der eigenen Liga bisher ungeschlagen mit 12 Punkten aus vier Spielen. Auch Siems sicherte sich die weiße Weste und ging ohne Punktverlust durch die Qualifikation. Coach Kambiz Tafazoli gegenüber HL-SPORTS: „Gegen den Landesliga Spitzenreiter wollen wir unsere Hausaufgaben erfüllen und eine Runde weiterkommen. Dafür gilt es den Kampf anzunehmen. Im Pokal können Nuancen entscheidend sein.“

Die Partie startet um 14 Uhr in Schacht-Audorf.

Die weiteren Partien in der Übersicht:

VfB Schuby – SV Frisia 03 Risum-Lindholm, Sa. 14 Uhr
SG BreBo – Kieler MTV, So. 14 Uhr
Eichholzer SV – SV Neuenbrook/Rethwisch
TSV Pansdorf – SV Fortuna Bösdorf
FSG Kaltenkirchen – SSC Hagen Ahrensburg, Di., 20 Uhr
Ratzeburger SV – SV Henstedt-Ulzburg, Mi., 19.30 Uhr
VfR Horst – Holstein Kiel

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.