Reinfeld verkündet Verlängerungen. Foto: Preußen
Anzeige
OH-Aktuell

Reinfeld/Todesfelde – Preußen Reinfeld darf sich freuen. Mit Maximilian Grimm, Tim Vogel, Phillip Hackbarth und Preußen Urgestein Dennis Lie verlängerten gleich vier absolute Leistungsträger beim Oberligisten, vertiefen ihre Zusammenarbeit mit dem SV Preußen 09 Reinfeld über die Saison hinaus. „Wir sind stolz, dass Maxi, Tim, Hacki und Dennis sicherlich trotz der einen oder anderen Offerte, auch in der neuen Saison für den SV Preußen auflaufen werden”, ließ der Oberligist von offizieller Seite verlauten. Während die Dauerbrenner Grimm, Vogel und Hackbarth nur ein Spiel der aktuellen Saison verpassten, stand Lie in allen Partien auf dem Platz. “Da die Jungs nicht nur sportlich, sondern auch menschlich absolute Vorbilder sind, freuen wir uns, dass alle vier an Bord bleiben.“

Ausgebremst in der Liga, Sonntagspartien abgesagt

Aktiv ins Geschehen in der 5. Liga dürfen die “Karpfenstädter” aber nicht eingreifen. Wie schon vor zwei Tagen befürchtet lässt der Zustand des Platzes am Bischofsteicher Weg eine Austragung des Heimspieles gegen den TSV Kropp nicht zu.

Auch Tabellenführer zum Zuschauen verdammt…

Auch an der Dorfstraße ist an einem Kick nicht zu denken. Das Heimspiel des SV Todesfelde gegen den SV Eichede wurde heute ebenso abgesagt.

Anzeige