Regionalligist ist gefordert und „Dasse“ kann nur verlieren

Verbandspokal in Hamburg startet

Jean-Pierre Richter (Trainer TuS Dassendorf)
Foto: Lobeca/Schlikis
Anzeige
Tierisch Schick

Norderstedt – Am Wochenende startet in Hamburg der Verbandspokal 2021/2022. Dabei ist Eintracht Norderstedt am Sonntag um 14 Uhr bei Oberligist Niendorfer TSV zu Gast. Für die Segeberger gleich eine herausfordernde Aufgabe, denn am Sachsenweg rechnet man sich schon einiges aus, will den Titelverteidiger aus dem Wettbewerb werfen. Schon am Sonnabend ist Hamburgs Serienmeister TuS Dassendorf im Einsatz. Die Lauenburger empfangen FC Preußen aus der Kreisklasse 6. Alles andere als eine klare Angelegenheit zu Gunsten der Hausherren wäre eine Sensation.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -