Lübeck – Noch sind für den VfB Lübeck zwar zwei Heimspiele in der Regionalliga (gegen Teutonia und HSV II) zuvor zu absolvieren – doch ein besonderes Traditionsduell wirft längst seine Schatten voraus: Am Freitag, den 1. Oktober (19.30 Uhr), kommt es erstmals seit 32 Jahren wieder in einem Punktspiel zum Lübecker Stadtderby zwischen dem VfB und dem 1. FC Phönix. Keine Frage: Der Kick wird reichlich Zuschauer anlocken! 5000 plus X sollte keine Utopie sein…

Tickets sichern…

Der Vorverkauf für das 140. Stadtderby startete am Mittwoch zunächst mit einem Vorkaufsrecht für VfB-Mitglieder und Dauerkarteninhaber, die im Online-Ticketshop des VfB und zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle (Di. bis Do., 8 bis 16 Uhr) jeweils zwei (zusätzliche) Tickets erwerben können. Ab dem kommenden Montag (20. September) startet dann auch der freie Verkauf ohne Beschränkungen, dann auch in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Blöcke A und G1 sind zu diesem Spiel für Phönix-Anhänger vorgesehen, der Verkauf dieser Tickets läuft entsprechend über den 1. FC Phönix. Zu diesem Spiel sind nach derzeitigem Stand erstmals auch wieder alle Plätze im Stadion verfügbar, sofern am Spieltag der 3G-Nachweis (geimpft, getestet, genesen) erbracht wird. Entsprechend werden zum Start des freien Verkaufs noch genügend Tickets im Sitz- und Stehplatzbereich verfügbar sein…

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.