Lübeck – Gestern ist auch die Reservemannschaft des VfB Lübeck in die Testspielphase eingetaucht. Zum Auftakt gastierte der Nachwuchs von der Lohmühle beim Nordost-Oberligisten MSV Pampow. Die Partie endete mit einem 2:2 (0:1).

Quartett fehlte…

Von den 14 Neuzugängen, nur Silas Meyer (Handverletzung), Yusuf Musbau (Köchel), Vjekoslav Taritas (in der Reha) und Kaniwar Uzun (noch keine Freigabe) fehlten, kamen immerhin zehn zum Einsatz.

- Anzeige -

Durchwachsene Bilanz

VfB-Trainer Jan-Philipp Kalus fasste den Auftritt wie folgt zusammen: „Es hat nicht alles so funktioniert, wie wir das gedacht haben. Aber so ungewöhnlich ist das ja auch nicht, wenn man bedenkt, dass wir im Training ja nie 11 gegen 11 spielen konnten. Wir wissen das Ergebnis insgesamt einzuordnen, müssen noch viel üben in nächster Zeit. Es gab aber auch gute Sachen, einige Kombinationen, dazu auch gute Einzelleistungen zu sehen.“

Anzeige
Anzeige
AOK

Tore: 0:1 Dombrowski (27.), 1:1 Park (65.), 2:1 Oami (80.), 2:2 Dombrowski (87., Foulelfmeter)