Rostock – Am 35. Spieltag der 3. Liga kommt es am Dienstagabend zum absoluten Spitzenspiel im Ostseestadion. Der F.C. Hansa Rostock als Tabellenzweiter empfängt den Dritten, den FC Ingolstadt, und kann den Vorsprung mit einem Sieg auf fünf Punkte ausbauen, eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf einleiten. Nils Butzen (muskuläre Probleme), Erik Engelhardt (Fußgelenk), Tobias Schwede (noch nicht wieder im Training) und Damian Roßbach (Kopfverletzung) sind angeschlagen, bei Butzen und Roßbach besteht aber die Möglichkeit, dass sie einsatzfähig werden. Hansa-Cheftrainer Jens Härtel erwartet nicht unbedingt ein taktisch geprägtes Spiel, sondern dass beide Teams auf Sieg spielen werden und sieht Ingolstadt als Ergebnis-orientierten und unbequemen Gegner. Sein eigenes Team arbeitet weiter sehr konzentriert und kann auch auf die Erfahrungen aus der Schlussphase der vergangenen Saison zurückgreifen, in der es ähnlich spannend zuging.

Positive Kader-News

Die Abwehr ist ja diese Saison das Prunkstück der Kogge. Um so schöner ist es, wenn diese auch zusammen bleibt. Genau das ist bei Hansa der Fall für die kommende Saison, was die Innenverteidigung betrifft, denn sowohl Julian Riedel als auch Sven Sonnenberg haben ihre Verträge verlängert.

- Anzeige -

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Wir freuen uns, dass Julian und Sven weiterhin für den F.C. Hansa Rostock auflaufen werden. Mit aktuell 31 Gegentoren stellen wir die zweitbeste Defensive der Liga – daran haben die beiden mit ihren Leistungen natürlich einen großen Anteil. Sven kann in den vergangenen zwei Jahren auf 60 Drittliga-Einsätze für die Kogge zurückblicken. Er hat sich in dieser Zeit gut entwickelt und wir glauben, dass er diese Entwicklung auch in der nächsten Saison fortsetzen wird. Julian zählt mit seinen konstanten Leistungen und seiner Qualität nun schon seit einigen Jahren zu den unumstrittenen Führungsspielern und ist auch aufgrund seiner Erfahrung und seiner Persönlichkeit eine wertvolle Bereicherung für das Team.“  

Julian Riedel, der seit seiner Verpflichtung in der Saison 2017/2018 auf bislang 124 Drittliga-Partien im Trikot der Kogge kommt, hat seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 und damit um weitere zwei Jahre verlängert: „Mittlerweile bin ich seit nun schon über vier Jahren beim F.C. Hansa und weiß, was ich an diesem Verein habe. Umso schöner ist es natürlich, dass diese Wertschätzung auf Gegenseitigkeit beruht und auch der Verein weiter mit mir zusammenarbeiten möchte. Wie jeder, der Hansa im Herzen trägt, hoffe ich, dass sich die ständige Weiterentwicklung der Mannschaft und des Vereins bezahlt machen werden und wir uns in dieser Saison für unsere Leistungen belohnen können.“

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

„Ich fühle mich beim F.C. Hansa Rostock sehr wohl und es macht unheimlich viel Spaß, Teil dieser eingeschworenen Mannschaft sein zu können. Ich denke, dass ich mich in den vergangenen zwei Jahren sowohl sportlich als auch persönlich weiterentwickeln konnte – für diese Möglichkeit und das Vertrauen bin ich sehr dankbar und wollte daher den Weg mit Hansa auch weitergehen“, so Sven Sonnenberg, der seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 verlängert hat.

Der 35. Spieltag (4./5.5.)

Rostock – Ingolstadt (Di.)
1860 – Kaiserslautern
Halle – Türkgücü
Verl – Dresden
Lübeck – Wiesbaden
Uerdingen – Köln (Mi.)
Duisburg – Bayern II
Unterhaching – Mannheim
Zwickau – Meppen
Saarbrücken – Magdeburg

Die Tabelle

1.SG Dynamo Dresden3454 : 2965
2.F.C. Hansa Rostock3449 : 3165
3.FC Ingolstadt3447 : 3763
4.TSV 1860 München3462 : 2961
5.1. FC Saarbrücken3464 : 4655
6.SV Wehen Wiesbaden3453 : 4752
7.SC Verl3463 : 5250
8.Viktoria Köln3447 : 5248
9.Türkgücü München3442 : 4446
10.1. FC Magdeburg3435 : 4144
11.FSV Zwickau3442 : 4443
12.Hallescher FC3440 : 5443
13.MSV Duisburg3446 : 5542
14.SV Waldhof Mannheim3443 : 5242
15.1. FC Kaiserslautern3439 : 4438
16.SV Meppen3435 : 5637
17.KFC Uerdingen3434 : 4436
18.FC Bayern München II3442 : 5135
19.VfB Lübeck3437 : 5131
20.SpVgg Unterhaching3437 : 5228

Bildquellen

  • lobeca_43181_Marcus_Kaben_20210220: Foto: Lobeca/Marcus Kaben
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments