Schlägerei im Auswärtsblock überschattet Nordduell – Schalke mit Heimpleite

Hamburg – St. Pauli und Hannover 96 trennten sich 0:0. Ein ansehnliches Spiel wurde durch eine Schlägerei zwischen 96-Ultras und der Polizei überschattet. Die Partie musste sogar unterbrochen werden. Nach vier Minuten wurde die Partie fortgesetzt. Im Parallelspiel verlor FC Schalke 04 zuhause gegen SV Elversberg mit 1:2 (1:2). Die Tore auf Elversberger Seite erzielten Stock und Rochelt, für die Knappen war Karaman zur Stelle.

Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -