Schlechte Nachrichten in Hartenholm

Fünfter Ausfall bei Landesliga-Vorletzten

Hartenholm – Bei TuS Hartenholm füllt sich das Lazarett weiter. Nach Tobi Tedsen (Muskelfaserriss in der Leiste), Jannis Schülke (Kreuzbandriss), Jan Bazouaa (Tritt gegen Schienbein) und Henry Seth (Muskelfaserriss) hat es nun Lennart Holfert erwischt. Der Mittelfeldspieler fehlt den Segebergern lange.

MRT brachte Gewissheit

Martin Ghafury, Sportlicher Leiter beim Landesligisten erklärte bei HL-SPORTS, wie es dazu kam: „Lennart hatte nach dem Spiel gegen Henstedt-Ulzburg nach einem Zweikampf Knieschmerzen. Eine MRT-Untersuchung wurde gemacht und nun kam das Ergebnis – Knorpelschaden.“ Der 27-Jährige wird die komplette Hinrunde ausfallen. Ghafury: „Klar ist es in der schwierigen Liga nicht einfach, aber wir versuchen das beste aus der Situation zu machen und ziehen alle an einem Strang.“

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.