Lübeck – Am Sonnabend gastierte der VfB Lübeck in der Regionalliga beim Heider SV. Das Auswärtsspiel endete aus Sicht der Grün-Weißen mit einem 2:0 an der Meldorfer Straße. Am Sonntag bekamen die Kicker des VfB frei, auch am heutigen Montag werden Kräfte gesammelt, ehe es in die heiße Phase der Vorbereitung auf das Derby am Freitag gegen Stadtnachbar Phönix Lübeck geht.

Apropos Derby!

Am Freitag steigt auf der Lohmühle (19.30 Uhr) bekanntlich das 140. Stadtderby. Eine Begegnung, die mit Sicherheit vor großer Kulisse stattfinden wird. Der VfB Lübeck erklärte auf Nachfrage bereits, das rund 3000 Tickets abgesetzt worden sind für das Highlight. Dazu kommen noch Kartenverkäufe, die der 1. FC Phönix Lübeck selbst abwickelt. Von 150 Stehplätzen im A-Block, dazu 400 Sitzplätze (G1) ist die Rede, die die Adlerträger nach eigener Aussage schon annähernd an die Frau und den Mann gebracht haben. Aufgrund der aktuellen Verordnungen darf der VfB das Stadion komplett füllen (10800 Plätze). Es gibt also noch genug Tickets…

- Anzeige -

Die Woche des VfB Lübeck:

Montag: frei
Dienstag: Training (10 und 15 Uhr)
Mittwoch: Training (15 Uhr)
Donnerstag: Training (10 Uhr)
Freitag: VfB Lübeck – 1. FC Phönix Lübeck (19.30 Uhr/Lohmühle)
Sonnabend: Training (15 Uhr)
Sonntag: frei

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Der 9. Spieltag:

Drochtersen/Assel – Altona 93 2:1
Phönix Lübeck – SC Weiche Flensburg 08 1:7
Heider SV – VfB Lübeck 0:2
Holstein Kiel II – FC Eintracht Norderstedt 4:4
FC Teutonia 05 Ottensen – Hamburger SV II 2:1
Spielfrei: FC St. Pauli II

Tabelle:

1.FC Teutonia 05 Ottensen817:420
2.Holstein Kiel II920:1219
3.SC Weiche Flensburg 08720:818
4.SV Drochtersen/Assel811:1214
5.VfB Lübeck817:713
6.FC Eintracht Norderstedt816:59
7.1. FC Phönix Lübeck811:218
8.Hamburger SV II711:147
9.FC St. Pauli II810:137
10.Heider SV88:206
11.Altona 9398:234

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.