Sechs Tore im Schnitt – verrückter Verbandsliga-Sonntag

Lübeck – Der SV Azadi Lübeck verlor mit 2:4 (1:2) gegen den Verbandsliga-Spitzenreiter SVT Bad Oldesloe, Büchen-Siebeneichener SV schlug TSV Schönwalde mit 7:3 (2:3) und TSV Trittau und TSV Travemünde trennten sich 4:3 (3:1). Des Weiteren spielte die SG Elmenhorst/Tremsbüttel 1:1 (1:0) gegen TSV Bargteheide und SG Breitenfelde/Mölln gab sich mit 2:3 (0:1) gegen SVG Pönitz geschlagen.

Anzeige
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -